Butterkuchen von Frau Martin

Frau Martins Butterkuchen ist eine Legende. Das können nicht nur Bibi und Tina, sondern die gesamte Filmcrew bestätigen.
Wir haben für euch das Rezept. Einfach, schnell und soooo lecker:

Zutaten

300 g     Mehl
150 g     Zucker
1 Tüte    Backpulver
1 Tüte    Vanillezucker
3             Eier
200 ml    Sahne


Für den Belag:


125 g         Butter
125 g         Zucker
100 g         Mandelblättchen
 3 EL           Milch 

 

Zubereitung


Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker verrühren. Dann Eier und Sahne dazugeben und vorsichtig (sonst staubt es am Anfang) mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (180° Umluft) zunächst 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen (sie darf nicht anbrennen). In die geschmolzene Butter den Zucker, die Mandeln und die Milch geben und alles gut miteinander vermengen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach 10 Minuten Backzeit den Teig aus dem Ofen nehmen und die Mandelmischung auf dem vorgebackenen Teig mit einer Palette gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Jetzt muss der Kuchen nochmal für weitere 10 Minuten im Ofen backen.

Frau Martins Butterkuchen ist ganz einfach und schnell gebacken und eignet sich damit perfekt für den spontanen Besuch, denn man kann ich auch lauwarm genießen. Als Sende für den Kuchenbasar für die Schule oder den Kindergarten eignet er sich ebenfalls wunderbar.
 

Profile picture for user Einhorn0607
Einhorn0607 16.12.2017 - 12:12

Schmeckt total lecker!!!!

Profile picture for user KikiBlumenwiese
KikiBlumenwiese 14.12.2017 - 13:56

So lecker!!!

Profile picture for user Delfinia
Delfinia 14.12.2017 - 12:48

den hat malwanne bei einer folge wie schmeckts gebacken
soll total lecker sein

Profile picture for user Lumina123
Lumina123 11.12.2017 - 15:10

Der schmeckt bestimmt super lecker!Den backe ich nach! :-)

Profile picture for user antoniali
antoniali 05.12.2017 - 10:25

ohh wie cool... ich werde backen am wochenende, freue mich schon